Geomantisches Seminar "Die Merkaba von Grabau"

Samstag, 15.06. 10-16 Uhr – 
Sonntag, 16.06. 08-14 Uhr

Möchtest Du…

  • … ein System in der Natur kennenlernen und      erleben, dass es auch in Deinem Körper 
         gibt?
  • … Dich mit den Kräften der Natur verbinden,       die Dir helfen können, Dich weiter zu        
        entwickeln?
  • … draußen in der Natur sein?
  • … Austausch und Gemeinschaft mit    
        Gleichgesinnten erleben?

Dann komm nach Grabau bei Bad Oldesloe und entdecke die Kräfte der Merkaba. 

Was ist eine Merkaba?

Eine Merkaba ist ein Kraftsystem in der Landschaft. Wenn es angeschlossen und aktiviert ist, erhöht sich die Schwingung in der Landschaft. In Grabau gibt es eine angeschlossene und aktivierte Merkaba. Die dazugehörigen Kraftpunkte werden wir in dem Seminar besuchen und es besteht die Möglichkeit, sich selbst an diese Qualitäten anzuschließen. 

Die Geomantie geht davon aus, dass alle Grundbestandteile, aus denen die Erde besteht, wir auch in unserem Körper finden können. So gibt es in der Landschaft zum Beispiel auch Chakren oder Meridiane. Und so hat die Landschaft ebenso eine Merkaba wie auch wir sie haben.

Woraus besteht eine Merkaba?

Beispiele für die Kraftpunkte der Merkaba sind der „Vermittler des bedingungslosen Urvertrauens“ (die „Vermittler“ sind Engelwesen), der Vermittler des mehrdimensionalen Einheitsbewusstseins, sowie drei Lichtkristalldrachen, die für Körper, Geist und Seele zuständig sind. Den Lichtkristalldrachen für den Geist kann man zum Beispiel bitten, dass er Süchte und Abhängigkeiten transformiert. Im Zentrum der Merkaba gibt es einen „Herzplatz“, an dem sich Aspekte der neuen männlichen und weiblichen Energien vereinigen. Dort ist es möglich, bedingungslose Liebe zu spüren. Alte Konflikte zwischen männlichen und weiblichen Energien sind dort aufgehoben.

Insgesamt besteht die Merkaba aus neun Kraftpunkten: Drei Vermittler, drei Lichtkristalldrachen, ein Christusplatz (männlich), ein Sophienplatz (weiblich), sowie der Herzplatz. 

Das Seminar

In dem ersten Seminar besuchen wir 5 dieser Kraftpunkte und verbinden uns mit deren Qualitäten. 
Dadurch ist es möglich, diese Aspekte ins persönliche Leben zu integrieren. Den inneren Zugang zu dieser anderen Welt stellen wir durch Meditation, Gesang/Klang/Tönen und Achtsamkeit her.

Zur Anmeldung

KostenDer Teilnahmebeitrag beträgt 250,- Euro

Ort: Schule für neues Bewusstsein, Lindenallee 19, 23845 Grabau


Einfühlsam begleitet wirst Du von Kerstin Walkowiak, Geomantin und Craniosakraltherapeutin und von Frauke Benox, Geomantin und Diplompsychologin 

Wir freuen uns auf Dich!

Kerstin Walkowiak

Geomantin und Craniosakraltherapeutin

Frauke Benox


Geomantin, und Diplompsychologin

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.